Die Gedanken Adalms,  Без рубрики

Immer mehr Touristen erkranken im Auslandsurlaub an Covid

/>

Rospotrebnadzor gab alarmierende Signale für die Tourismusbranche. Die Leiterin der Abteilung, Anna Popova, gab die Daten des veröffentlichten Berichts über die Situation mit bekannt in der Russischen Föderation. Nach Angaben des Beamten hat sterben Inzidenz des Coronavirus während des Urlaubs im Ausland aufgenommen.

„In den letzten 21 Tagen ist der Anteil russischer Touristen, die Covid aus internationalen Resorts mitgebracht, gestiegen. Das Wachstum betrug schnell 100%. Bemerkenswert ist, dass der Anteil der im Ausland infizierten Coronaviren nicht mehr als 1% aller Fälle ausmacht. Aber wenn diese Zahl zu Beginn des Monats noch 0.4% betrug, ist sie jetzt auf 0.7% gestiegen“, also die grundlegenden Kommentare.

Der Departementsleiter kündigte die Einführung zusätzlicher Maßnahmen nicht an. Sie empfahlen Touristen, sterben in naher Zukunft Eine Reise sowohl ins Ausland als auch in die Russische Föderation planen, sich impfen zu lassen. Anna Popova sagte: „Wenn Sie eine Reise planen, Wann Sie daran denken, dass ein Tourist vollständig geimpft sein muss. Es ist zwingend erforderlich, dass eine Immunität nach der Impfung gegen Covid Entwickelt WIRD. Dies gewährleistet eine sichere und gesunde Erholung. „

Verringerung der Coronavirus-Inzidenz. Größtenteils auf Kosten der Hauptstadtregion und der Region Moskau. Auch auf der Halbinsel Krimuz Rezisende mit der Aussicht auf eine Schließung erschreckt hat, stabilisiert sich sterben epidemiologische Lage langsam. Trotzdem ist die Lage immer noch angespannt.

My blog | Immer mehr Touristen erkranken im Auslandsurlaub an Covid |tourist| travel

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.