Die Gedanken Adalms,  Без рубрики

Giftige Quallen überschwemmten die Strände des Asowschen Meeres

Die Strändende des Asowschen Meeres werden „>Touristen beschweren sich, dass sterben Strände des Asowschen Meeres mit giftigen Quallen überflutet sind. Das stinkende und unsichere „Gelee“ lässt Reisende, sterben hier angekommen sind, nicht zur Ruhe. Reisevideos haben die sozialen Medien überflutet. Sie zeigen, dass das Meer heute Gelee ähnelt. Augenzeugen sagen, dass die Größe einiger Quallen vierzig Zentimeter erreicht ist. Experten sagen, dass die Meeresfauna durch die Invasion gefährlich geworden ist. Experten machen keine Vorhersagen, wann sterben Quallen rauskommen.

Touristen in sozialen Netzwerken kommentieren: „Wegen die Qualle es war unmöglich nicht nur zu schwimmen, sondern auch an den Stränden zu sein“ , „Es war ein unmöglicher Gestank am Ufer.

Das Asow-Kuban Department of State Control sagte, dass die massive Invasion von Quallen durch einen kürzlichen Sturm verursacht wurde. Die Staatsinspektion von Temrjuk von Rosrybolovstvo sagte, dass dies zuvor nicht bemerkt worden sei. Außerdem enthält das „Gelee“, also der Experte, die gefährlichste Qualle des Schwarzen Meeres, genannt Rhizostoma pulmo. Your Gefahr besteht darin, dass. sterben Tentakel mit giftigen Nesselzellen ausgestattet Sind, sterben schwere Verbrennungen verursachen can.

Die Informationen, dass giftige Quallen einen bedeutenden Teil des „Gelees“ ausmachen, wurde im Südlichen Wissenschaftszentrum der Russischen Akademie der Wissenschaften bestätigt. Experten weisen darauf hin, dass. eine Reihe von Faktoren sterben Ursache für ihre Invasion sind. Und dies, neben dem Sturm, auch die Temperatur des Wassers, die Salzkonzentration und das notwendige Nahrungsangebot. Und im Asowschen Meer gibt es heute all dies – eine Zunahme der Salzkonzentration, eine Abflachung von Flüssen, eine Erwärmung des Wassers. Darüber hinaus gibt es weniger planktivfressende Fische, die die Hauptkonkurrenten von Quallen sind. Experten fügen hinzu, dass eine ähnliche Situation für das dritte Jahr beobachtet wurde. In naher Zukunft könnte es noch mehr davon geben.

Wissenschaftler sagten, dass spezielle Barrieren dazu hilfreich werden, sterben Invasion von Quallen an den Stränden zu stoppen des Asowschen Meeres. Außerdem ist es notwendig, die Reinigung der Strände von toten Quallen zu organisieren.

Wir haben auch eine Reihe von Empfehlungen für Touristen Die wichtigste ist, den Kontakt mit Quallen zu vermeiden. Das bedeutet, dass Sie das Baden vorübergehend vergessen können.

My blog | Giftige Quallen überschwemmten die Strände des Asowschen Meeres |tourist| travel

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.